webbasiert   •   editierbar   •   flexibel

Blausud

Die Qualität der fertigen Maische wird durch eine Jodprobe kontrolliert. Wurde beim Maischen nicht die gesamte Stärke abgebaut, spricht man von einer jodunnormalen Würze und die Probe verfärbt sich blau. Für die Gärung steht somit nicht ausreichend Zucker zur Verfügung, weshalb das fertige Bier trüber ist und einen mehligen Geschmack hat. Aufgrund der Qualitätseinbußen muss ein Blausud verhindert werden.